fbpx

16.05.2018 – Letzter Tag mit dem Wohnmobil

Leider geht unser Wohnmobilurlaub zu ende. Den letzten Tag müssen wir mit Koffer packen verbringen. Zuerst nehmen wir uns aber Zeit für ein gemütliches Frühstück. Nun müssen wir aber loslegen. Ein Glück, dass wir noch einen zusätzlichen Koffer haben, wo sich doch noch einiges unterbringen lässt. Auf das Gewicht müssen wir jetzt nicht achten, da es ja nur ein Wechsel der Fahrzeuge ist. Alles wird gründlich sauber gemacht und verpackt.

Ich gehe zwischendurch in die Rezeption und lasse mir die Voucher für die Hotels und den Mietwagen ausdrucken. Ich kaufe noch etwas für die Mikrowelle zum Mittagessen. Als wir jedoch das Essen zubereiten wollen, ist der Strom weg.  Als Norbert nachschaut, sieht er einen Mitarbeiter des Campingplatzes nebenan bei der Reparatur der elektrischen Leitung. Auf die Frage, wie lange es dauert, bekommt er nur die Antwort „I dont now“.

Also ziehen wir uns an und laufen zu Wendys. Es geht an der Hauptstraße entlang. Gegenüber liegt ein großes Gebäude von Amazon. Nach einer Weile finden wir das Lokal. Wir essen Salat mit Hühnchen, Schinken, Tomaten und Avocadocreme. Es schmeckt sehr gut und ist mal kein Fastfood.

Danach gehen wir zurück und ruhen uns vom anstrengenden Koffer packen etwas aus. Jetzt müssen wir noch die ganzen Unterlagen sortieren, die wir im Laufe unserer Reise bekommen haben. Die interessanten Prospekte von den Nationalparks nehmen wir auf jeden Fall mit nach Hause.

Am Abend stoßen wir noch einmal auf den schönen Urlaub an und gehen zeitig schlafen. Morgen wird ein anstrengender Tag. Mir fällt das Einschlafen schwer, mache ich mir doch immer wieder Gedanken, ob morgen alles reibungslos klappt. Dadurch höre ich heute besonders deutlich die Flugzeuge des nicht weit entfernten Flughafens. Es ist bereits Mitternacht, als ich endlich einschlafe. 

Aufrufe: 544

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: