fbpx

24.03.2018 – Fahrt in Richtung Houston

Der heutige Tag wird ohne Highlights verlaufen. Wir wollen auf dem Campground nordöstlich von Houston fahren. Hier werden wir zwei Nächte und einen ganzen Tag mit Relaxen verbringen. Wir fahren erst gegen 10:30 Uhr ab und es geht wieder über unsere „geliebte“ Interstate 10. Es herrscht starker Verkehr und ebensolcher Wind. Norbert muss ganz schön“24.03.2018 – Fahrt in Richtung Houston” weiterlesen

23.03.2018 – Swamp Tour

Der heutige Morgen ist zum Relaxen da. Wir schlafen etwas länger und nehmen uns viel Zeit zum Frühstück. Draußen ist schon mächtig viel los. Es herrscht Hochbetrieb bei den Touren, Schulklassen sind ebenfalls dabei. Gegen 9 Uhr gehe ich ins Office und bezahle unser Tour (20 $ / Person). Danach schreibe ich noch ein wenig“23.03.2018 – Swamp Tour” weiterlesen

22.03.2018 – Besuch Plantagen und Fahrt zum Lake Martin

Ich bin zeitig wach und checke meine Mails. Die Swamp Tour können wir dann morgen 11:30 Uhr machen. Das ist zwar etwas spät, aber ich bin froh, dass wir überhaupt berücksichtigt wurden. Übernachten können wir auf dem Parkplatz. Der Campingplatz hat auch geschrieben, ich soll aber noch einmal wegen der Kreditkartennummer anrufen. Mir fällt ein“22.03.2018 – Besuch Plantagen und Fahrt zum Lake Martin” weiterlesen

21.03.2018 – Besichtigung New Orleans

Heute schlafen wir bis um 8 Uhr, da die letzten Tage doch etwas anstrengend waren. Nach dem Frühstück geht Norbert zur Rezeption, um sich über den Shuttle zu informieren. In der Zwischenzeit habe ich mal etwas fotografiert auf dem Campground. Norbert kommt mit der Nachricht zurück, dass es nur eine Fahrt am Morgen um 9“21.03.2018 – Besichtigung New Orleans” weiterlesen

20.03.2018 – Besuch Plantagen und Fahrt nach New Orleans

Eigentlich wollten wir zeitiger aufstehen, aber es ist bereits 8 Uhr. Gegen zehn Uhr fahren wir ab. Es geht wieder Richtung Süden, die Strecke sieht genauso aus, wie an den Tagen vorher. Als wir Louisiana erreichen, wird die Straße etwas besser. Unser erstes Ziel ist die Myrtles Plantage. Sie ist eine ehemalige Antebellum Plantage und“20.03.2018 – Besuch Plantagen und Fahrt nach New Orleans” weiterlesen

Oak Alley Plantage

Die Oak Alley Plantage liegt westlich des Mississippi im Bundesstaat Louisiana. Der Name “Oak Alley” bedeutet Eichengasse. Die Eichenallee wurde bereits im frühen 18. Jahrhundert gepflanzt, lange bevor das heutige Herrenhaus gebaut wurde. Es wurde erst 1839 fertiggestellt. Auf der Plantage wurde überwiegend Zuckerrohr angebaut. Bekannt wurde sie auch durch einen Sklaven mit Namen Antoine,“Oak Alley Plantage” weiterlesen

New Orleans

New Orleans liegt in dem Mündungsdelta des Mississippi und wurde 1718 von Franzosen gegründet. Den Namen erhielt sie zu Ehren Philipp II von Orleans. Ende des 18. Jahrhunderts brannte sie zweimal fast vollständig nieder. Die Stadt wechselte mehrmals die Besitzer. Von Frankreich wurde sie an Spanien verkauft, dann wurde sie von Napoleon wieder übernommen und“New Orleans” weiterlesen

Laura Plantage

Die Laura Plantage ist die dritte Plantage, die wir besucht haben. Sie liegt westlich des Mississippi. Im Jahr 1804 wurde sie von einem französischen Marineveteran der amerikanischen Revolution mit Namen Duparc erworben. Sie ist im Laufe der Zeit bis auf 12.000 Morgen gewachsen, wo überwiegend Zuckerrohr angebaut wurde. Nachdem Duparc bereits im Jahre 1808 starb,“Laura Plantage” weiterlesen

Rosedown Plantage

Wir haben diese Plantage als zweites besucht auf unserer Fahrt 2018. Hier hatten wir die Möglichkeit, das Herrenhaus im Rahmen einer Führung zu besuchen. Bei der Führung waren wir nur vier Personen und so konnten wir die Inneneinrichtung gut fotografieren und wir hatten genügend Bewegungsfreiheit. Die Rosedown Plantage gehört zu den am besten dokumentierten und“Rosedown Plantage” weiterlesen

Swamp Tour

Auf unserer Tour 2018 wollten wir gern mal die Sümpfe in Louisiana besuchen. Auf unserer Route von New Orleans in Richtung Westen lag der Lake Martin dafür sehr günstig. Zwei Tage vor unserer Ankunft vereinbarte ich einen Termin per E-Mail. Der Betreiber der geführten Touren erlaubte uns mit dem Wohnmobil auf seinem Parkplatz über Nacht“Swamp Tour” weiterlesen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: