fbpx

17. Juni – Devils Tower

Heute Morgen ist es wieder recht frisch und beim Blick aus dem Fenster zeigt sich ein wolkenloser Himmel. Gegen halb neun fahren wir los, schnell noch ein Bild von unserem Übernachtungsplatz ohne Wohnmobil. Gestern hatte ich es ganz vergessen. Wir fahren durch Buffalo auf den Highway 16. Über die Interstate 90 kämen wir sicher viel“17. Juni – Devils Tower” weiterlesen

16. Juni – Buffalo

Der Himmel ist heute Morgen wieder herrlich blau und es ist angenehm warm. Gegen halb neun fahren wir los in Richtung Worland. Es geht durch die Prärie, vorbei an vielen Ranches. In Worland bekommt Monti wieder eine “Fütterung”, bevor wir auf dem Hwy 16 weiter in Richtung Nordosten fahren. Auf den weiten Grasflächen sehen wir“16. Juni – Buffalo” weiterlesen

15. Juni – Thermopolis

Na also, heute Morgen lacht doch wieder die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. Als wir um sieben Uhr aufstehen, ist es aber noch recht frisch. Da wir nicht so weit fahren, nehmen wir uns etwas mehr Zeit. Gegen 10 Uhr fahren wir los und es geht zuerst zu “Old Trail Town”. Diese Historic Site ist“15. Juni – Thermopolis” weiterlesen

14. Juni – Fahrt nach Cody

Gegen 6 Uhr stehen wir heute bereits auf, denn wir haben einiges vor. Ein Blick aus dem Fenster zeigt uns einen Himmel mit vielen Wolken. Ab und zu sind kleine blaue Lücken zu erkennen. Es sind nur 8° C und auf den gegenüberliegenden Bergen hat es geschneit. Na, ob das was wird, wir wollen heute“14. Juni – Fahrt nach Cody” weiterlesen

13. Juni – Yellowstone NP – Tag 3

In dieser Nacht fielen ab und zu einige Tropfen. Als wir heute Morgen aus dem Fenster sehen, kämpfen die Wolken mit der Sonne um das Vorrecht. Nach dem Frühstück fahren wir bereits gegen dreiviertelacht los. Zuerst fahren wir durch den Firehole Canyon. Bei der Einfahrt denke ich ein Schild gesehen zu haben, dass Wohnmobile nicht“13. Juni – Yellowstone NP – Tag 3” weiterlesen

12. Juni – Yellowstone NP – Tag 2

Als wir halb sieben aufstehen, wird erst einmal die Heizung angemacht. Es war wieder lausig kalt diese Nacht. Wir hatten uns aber vorsorglich warm angezogen und so ging es einigermaßen. Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir gegen halb neun los. Die Sonne scheint von einem wolkenlosen Himmel und es wird langsam wärmer. Wir wollen heute“12. Juni – Yellowstone NP – Tag 2” weiterlesen

11. Juni – Yellostone NP -Tag 1

Norbert stellt heute Morgen gegen halb sechs die Heizung an. Es ist lausig kalt, nur 4°C. Die Sonne geht gerade auf. Was für eine herrliche Ruhe hier mitten in der Natur. Wir frühstücken und verstauen alles. Bereits um halb acht fahren wir los. Der Himmel ist herrlich blau und wolkenlos. Zuerst wollen wir zu der“11. Juni – Yellostone NP -Tag 1” weiterlesen

10. Juni -Fahrt nach Jackson

Heute Morgen ist die Straße besonders laut und ein Zug tutet ständig. Deshalb stehen wir bereits um 6 Uhr auf. Am Himmel zeigen sich heute mal viele Wolken, es sind aber bereits 20°C. Wir frühstücken und dumpen nochmal. Dabei beobachten wir den starken Abreiseverkehr, der durch zwei Lotsen geregelt wird. Wir sitzen ja in der“10. Juni -Fahrt nach Jackson” weiterlesen

Chief Joseph Highway

Dieser Highway 296 liegt in Wyoming und ist etwa 46 Meilen lang. Chief Joseph, nach dem der Highway benannt wurde, war ein Indianer, der die Indianer des Stammes der Nez Percé vor der Umsiedlung aus Oregon nach Oklahoma bewahren wollte. Anfang Juni 1877 brachen sie auf in Richtung Kanada. Unterwegs mussten sie immer wieder Kämpfe“Chief Joseph Highway” weiterlesen

Yellowstone NP – Teil 4

Dies ist nun der letzte Tag, an dem wir durch den Yellowstone fahren. Wir kommen von Gardiner und verlassen den Park über den Nordosten, denn wir wollen den Chief Joseph Highway fahren. Der Himmel ist an diesem Tag das erste Mal richtig bewölkt. Wir machen unseren ersten Stopp in Mammoth Hot Springs. Die weißen Terrassen“Yellowstone NP – Teil 4” weiterlesen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: