18. Juni – Black Hills

Wir stehen gegen sechs Uhr auf und beim Blick aus dem Fenster zeigt sich ein mit Wolken verhangener Himmel. Der Devils Tower ist nur zu Hälfte zu sehen, seinen “Kopf” verhüllt er mit Nebel. Als wir dann gegen 8 Uhr losfahren, nieselt es leicht. Wir fahren durch eine hübsche Landschaft mit Hügeln, Wald und Wiesen,“18. Juni – Black Hills” weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner