Bautzen

Bautzen ist eine Stadt in Sachsen und liegt etwa 50 Kilometer östlich von Dresden. Bautzen hat eine reiche Geschichte, eine malerische Altstadt und ist bekannt für seine sorbische Kultur. Die Geschichte von Bautzen reicht bis in die Zeit der slawischen Besiedlung zurück. Die Stadt wurde im 10. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem bedeutenden Handels- und Verwaltungszentrum. Insbesondere während des Mittelalters war Bautzen eine wohlhabende Stadt und ein Mitglied des Bündnisses der Sechs Städte in der Oberlausitz. Die Altstadt von Bautzen ist von historischen Gebäuden und engen Gassen geprägt. Eine der markantesten Sehenswürdigkeiten ist der Bautzener Dom St. Petri, eine imposante gotische Kirche, die hoch über der Stadt thront. Der Dom ist für seine prächtige Architektur und seine historischen Kunstwerke, wie den goldenen Altar, bekannt. Ein weiteres Wahrzeichen von Bautzen ist der Reichenturm, der Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung ist. Bautzen hat auch mehrere gut erhaltene Stadttore, darunter das Ortenburg-Tor und das Wendische Tor, die Zeugen der historischen Verteidigungsanlagen sind.

Bautzen ist auch für seine sorbische Kultur bekannt. Die Sorben sind eine slawische Minderheit in der Region, und Bautzen ist eines der Zentren der sorbischen Kultur und Sprache. In der Stadt gibt es das Sorbische National-Ensemble, das Theateraufführungen, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen auf Sorbisch präsentiert. Eine der bekanntesten sorbischen Traditionen in Bautzen ist das Osterreiten, eine religiöse Prozession, die seit Jahrhunderten stattfindet. Reiter in traditioneller sorbischer Tracht ziehen von Dorf zu Dorf, begleitet von Musik und Gesang, um die Auferstehung Christi zu verkünden.

Der Bautzner Senf ist eine bekannte und beliebte Marke, die in Bautzen hergestellt wird. Bautzner Senf hat eine lange Tradition und ist über die Region hinaus bekannt. Der Senf aus Bautzen wird nach traditionellen Rezepten und mit hochwertigen Zutaten hergestellt. Er zeichnet sich durch seinen kräftigen, würzigen Geschmack aus und ist in verschiedenen Sorten erhältlich, wie zum Beispiel scharfer Senf, mittelscharfer Senf und süßer Senf. Jede Sorte hat ihren eigenen Charakter und eignet sich für verschiedene Gerichte und Geschmacksrichtungen.

Bekannt ist Bautzen auch für sein berüchtigtes Gefängnis, dass von den Nazis, den sowjetischen Besatzungstruppen und zu DDR – Zeiten meist für politische Gefangene genutzt wurde. Die Fotos wurden im April und im Oktober aufgenommen, mit einem Unterschied von sechs Jahren.  

Aufrufe: 453

Ein Kommentar zu “Bautzen

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: