Crater Lake

Der Crater Lake liegt im Süden von Oregon. Er ist der Kratersee des Vulkans Mount Mazama. Da er weder Zu- noch Abfluss besitzt, wird er nur durch Regen und Schmelzwasser gefüllt. Er hat eine wunderbare blaue Farbe. Der tiefste Punkt des Sees ist 594 Meter und er ist somit der tiefste See der USA. Die Wasserqualität ist die beste von Nordamerika. Die Wasseroberfläche liegt auf einer Höhe von 1.882 Meter. Wir haben den See am 10. Mai 2018 besucht. Wir konnten ihn nur über den Hwy 62 erreichen, da die nördliche Strecke noch gesperrt war. Der Kraterrand liegt auf einer Höhe von 2.160 Meter und es lag noch jede Menge Schnee. Es war auf jeden Fall ein Erlebnis noch einmal im Winter anzukommen. Die Straßen waren schneefrei und es gab keine Einschränkungen. Hier nun einige Bilder von dem herrlichen See und der Umgebung.

Hier ist noch Frühling
Der erste Schnee kommt in Sicht.

Die Crater Lake Lodge ist noch geschlossen.
Von dieser Terrasse hat man einen wunderschönen Blick über den ganzen See.

Der Abstecher zu dem wunderschönen See hat sich wirklich gelohnt. Durch den vielen Schnee war die Aussicht noch spektakulärer, auch wenn man keine Wanderung auf den Trails am See machen konnte.

Veröffentlicht von interessanteorte

Ich möchte hier interessante Ort und Landschaften mit meinen Fotos vorstellen, die ich im Laufe der Jahre besucht habe.

Ein Kommentar zu “Crater Lake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: