Sunset Crater Volcano National Monument

Der Sunset Crater liegt nördlich von Flagstaff in Arizona. Es ist eher ein kleiner Vulkan vom Typ eines Schlackenkegels. Er liegt auf einer Höhe von 2.451 Metern und überragt die Umgebung nur um etwa 300 Meter. Ausgebrochen ist er das letzte mal um 1090. Die letzte Eruption war um 1250 und es wurden hellrote Lapilli (erbsen- bis nussgroße Steinchen) ausgestoßen. Der Gipfel des Berges ist deshalb nicht so schwarz wie die Lava. Im Jahre 1930 wurde das Gebiet ein National Monument. Seit Mitte der 1980er Jahre darf der Berg nicht mehr betreten werden, um das empfindliche Ökosystem zu schützen. Hier nun die Bilder dazu.

Aufrufe: 43

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: