fbpx

Wupatki National Monument

Nur wenige Meilen vom Sunset Crater entfernt liegt das Wupatki NM. Die Landschaft war bereits vor dem Vulkanausbruch stark besiedelt. Nachdem viele Unterkünfte zerstört wurden, bauten sich die Anasazi größere Pueblos, denn sie hatten erkannt, das sich die Vulkanasche gut für den Anbau ihrer Früchte wie Mais, Bohnen und Kürbisse eignete. Die Wupatki Ruine war im 12. Jahrhundert das größte Pueblo in Nordamerika. Hier wohnten bis zu 100 Personen. In dem ganzen Gebiet sollen etwa mehrere Tausend Menschen gelebt haben. Aber bereits um 1250 zogen die Menschen weiter. Im Visitor Center und auf dem Gelände gab es interessante Informationstafeln über das Leben und Wirken der Ureinwohner. Hier nun die Eindrücke in Bildern.

Aufrufe: 65

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: