Dungeness National Wildlife Refuge

Dieser schöne Ort liegt an der Nordküste von Washington und ist ein Naturschutzgebiet mit einer Größe von 2,5 Quadratkilometern. Es besteht aus einem Stück Steilküste und einer Landzunge von nur etwa 15 Meter Breite. Diese Landzunge ist aber fast 10 Kilometer lang. Am Ende der Landzunge steht ein Leuchtturm aus dem Jahr 1895. Dieses Schutzgebiet ist die Heimat von über 250 Vogelarten und dient im Frühling und im Herbst als Zwischenstation für zahlreiche Zugvögel. Wir haben zwar nicht so viele Vögel gesehen, fanden aber das Gebiet sehr schön. Wir verbrachten hier einen sehr schönen und entspannten Tag. Bei unserer Ankunft herrschte von dem Aussichtspunkt noch dicker Nebel, der aber anschließend zu Glück durch die Sonne vertrieben wurde. Hier sind nun die Bilder dazu.

Diese Tafel fanden wir besonders interessant

Der Leuchtturm mit Zoom und im Hintergrund sieht man den Glacier Peak mit einer Höhe von 3.213 Metern.

Jetzt ist der Nebel verschwunden.

Aufrufe: 0

Kommentar verfassen

Consent Management mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: