fbpx

15.04.2018 – Lost Dutchman SP

so frühstücken Amerikaner

Es ist immer wieder interessant, wir die Vögel auf den Stacheln der Kakteen sitzen.

Der heutige Tag beginnt für uns erst halb acht. Wir machen ein kleines Frühstück für uns. Unsere Nachbarn frühstücken etwas später. Gegen halb 11 wollen Tim und die Mädchen wieder los fahren. Norbert gibt den Mädchen noch 5 Dollar Taschengeld. Das mag Mike gar nicht. Er nimmt den Mädchen das Geld wieder ab und gibt es Norbert zurück. Wir hätten ja den Mädchen schon T-Shirts geschenkt. Es ist uns und den Mädchen richtig peinlich. Aber was sollen wir machen.

Wir verabschieden uns herzlich von den Dreien. Es war schön, sie mal kennen zu lernen. Mike hat für diesen Tag nichts geplant. Ich hatte ja gehofft, dass wir den Apache Trail fahren, aber es war bereits Mittag und Mike schien ihn gar nicht zu kennen. So macht Norbert den Vorschlag, in der Old Town zu Mittag zu essen. Zuvor trinken wir noch etwas Kaltes und beobachten Kolibris, die sich an einer für sie gemachten Tränke laben.

Um 14 Uhr fahren wir noch mal zur Ghost Town. Auf der Terrasse finden wir ein schönes schattiges Plätzchen. Live Musik ist hier inklusive. An unserem Tisch sitzen noch zwei Männer, mit denen wir uns unterhalten. Gladys und ich essen einen Burger mit Fisch, Mike einen Riesencheeseburger und Norbert ein Truthahnsandwich. Es schmeckt alles sehr gut. Wir genießen noch eine Weile die gute Stimmung auf der Terrasse. Anschließend schlendern wir noch durch die Geschäfte und schauen uns eine erneute Show mit viel Knallerei an.

ganz schön uneben

Gegen diese riesigen Wohnmobile

sind wir nur Zwerge.

Danach geht es zurück zum Campground. Wir essen heute getrennt zu Abend. Nach dem üppigen Mittagsessen haben wir nicht viel Hunger. Wir sitzen dann noch etwas zusammen. Norbert und Mike beraten, ob sich Norbert für seine Filme eine Festplatte kauft, da die Speicherkarten langsam zu teuer werden. Sie vereinbaren, morgen bei einem Walmart vorbei zu fahren.

Da wir morgen eine längere Fahrt vor uns haben, müssen wir früh aufstehen. Zeitiges Schlafen gehen ist deshalb angesagt. Als wir zu unserem Kleinen gehen, hört man die Kojoten heulen.

Aufrufe: 183

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: