Paint Pots – Trail

Die Paint Pots liegen im Kootenay Nationalpark nicht weit vom Highway 93. Ein Trail führt über den Kootenay River zu den tümpelartigen Becken, die von braunrotem Ockerschlamm eingefärbt sind. Vor rund einhundert Jahren war die farbenfrohe Erde, die heute als Paint Pots bekannt ist, beliebte Handelsware bei den Ureinwohnern der Kootenays und später bei den ersten europäischen Siedlern, die es als Färbemittel benutzten. Die Erdfärbungen werden von Mineralienzusätzen verursacht. Wir haben sie auf unserer Rundreise 2009 besucht. Es ist ein kleines, feines Highlight auf der Fahrt durch die Kootenay Region. Hier sind die Bilder dazu.

Visits: 463

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner