Deadwood

Deadwood ist eine kleine Stadt am Rande der Black Hills in Süddakota. Sie wurde 1876 von Goldgräbern gegründet, die illegal hier schürften. Das Gebiet gehörte laut einem Vertrag den Sioux. Innerhalb von wenigen Monaten wuchs der Ort von 400 Menschen auf über 5000. Es lebten damals überwiegend Männer zwischen 20 und 30 Jahren hier. Es“Deadwood” weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner