Grand Teton National Park

Das Gebiet des Grand Teton wurde im Jahre 1929 zum National Park erklärt. Der höchste Berg dieser Gebirgskette ist der Grand Teton mit einer Höhe von 4.198 Metern über dem Meeresspiegel. Das Gebiet soll schon vor 11.000 Jahren durch verschiedene Indianerstämme besiedelt worden sein. In den 1820er Jahren kamen die ersten weißen Pelztierjäger und -händler in das Gebiet. Wir haben diesem National Park leider nur einen kurzen Besuch auf dem Weg zum Yellowstone NP abgestattet. Die Landschaft ist einfach nur faszinierend. Hier sind die Bilder dazu. Man kann gar nicht aufhören mit Fotografieren, zumal das Wetter bei uns perfekt war.

Aufrufe: 185

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: