fbpx

Kaslo

Kaslo liegt am Westufer des Kootenay Lake in British Columbia. Der Ort wurde 1893 gegründet und ist somit eine der ältesten inländischen Gemeinden der Provinz. Der Kaslo River mündet hier in den See. Die Holzwirtschaft war die Basis für die Stadt. Einige Jahre später wurden Gold- und Silbervorkommen in den Bergen gefunden, die das Wachstum der Gemeinde beschleunigten. Mit dem Niedergang des Bergbaus verringerte sich die Bevölkerung und der Tourismus nahm an Bedeutung zu. Im zweiten Weltkrieg gab es hier ein Internierungslager für Japaner und japanisch stämmige Kanadier. Heute hat der Ort zwei historische Sehenswürdigkeiten, den Raddampfer SS Moyie und das 1896 erbaute Rathaus. Es wurde 1984 als das älteste noch erhalten gebliebene Rathaus der Region zum Denkmal erklärt. Wir haben diesen interessanten Ort bereits dreimal besucht. Hier sind die Bilder aus dem Jahr 2009 bei Sonnenschein und von 2013, als der Himmel voller Wolken hing.

der Rabe war sehr verärgert und schimpfte, das man es in der ganzen Straße hörte

Der Campingplatz des Ortes liegt schön am See.

Aufrufe: 45

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: