fbpx

Hole N” The Rock

Diese kleine Attraktion liegt direkt an der Straße nach Moab. Albert Christiansen baute hier für seine Familie 1940 ein Haus in einer Sandsteinklippe. Es konnte dann 1952 bezogen werden. Er selbst konnte das Haus nicht lange nutzen, denn er verstarb bereits 1957, nachdem er 1955 einen Herzinfarkt erlitten hatte. Das Haus mit seinen 14 Zimmern hat eine Fläche von 460 m² und ist heute zu besichtigen. Das Gelände blieb bis zum Jahr 2000 in Familienbesitz und wurde dann von dem Ehepaar Hansen gekauft. Auf dem Gelände befinden sich heute Souvenirläden und ein Streichelzoo. Außerdem werden Metall- und Steinskulpturen ausgestellt. Wir haben dieses Gelände im Jahr 2012 auf dem Weg nach Moab besucht, hatten aber leider keine Zeit, uns das Haus anzusehen. Hier sind einige Bilder dazu.

Aufrufe: 147

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: