fbpx

Whistler

Whistler liegt etwa 120 Kilometer nördlich von Vancouver am Highway 99. Es ist heute eines der bekanntesten Skigebiete von Kanada. Ursprünglich führte nur ein Handelspfad in Richtung Lillooet entlang. Im Jahr 1914 wurde hier die erste Lodge gebaut, der bald weitere folgten. Trotzdem besaß der Ort bis in die 1960er Jahre keine Infrastruktur. Erst im Jahr 1962 beschloss man, hier ein Skigebiet aufzubauen. Der erste Lift wurde 1966 eingeweiht. Die kommunale Selbstverwaltung wurde dem Ort erst 1976 zuerkannt.

Mit den Jahren entwickelte sich Whistler wegen der guten Schneesicherheit zu einem anerkannten Wintersportort. Die beiden Berge Whistler und Blackcomb sind heute bekannt für zahlreiche Abfahrten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Große Bekanntheit erlangte der Ort mit der Austragung der olympischen Skiwettbewerbe während der Olympischen Spiele 2010. Wir haben dem Ort im Jahre 2009 nur einen kurzen Besuch abgestattet auf unserer Fahrt in Richtung Norden. Eigentlich wollten wir uns die neu erbauten Schanzen und das Biathlonstation ansehen, konnten aber wegen der Bauarbeiten nicht in das Tal abbiegen. Leider haben wir es bis jetzt noch nicht geschafft, noch einmal nach Whistler zu fahren. Hier sind einige Bilder vom Zentrum des Ortes.

Aufrufe: 72

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: