fbpx

Bergamo

Bergamo liegt in der Lombardei an den südlichen Ausläufern der Alpen und vor der Po-Ebene. Die Stadt hat etwa 120.000 Einwohner und gliedert sich in die Oberstadt (Città Alta) und die Unterstadt (Città Bassa).  Der Ort wurde bereits in der Zeit vor Christi von den Etruskern besiedelt. Die Stadt hatte die verschiedensten Herrscher und wurde“Bergamo” weiterlesen

Peglio und Livo

Die kleine Gemeinde Peglio liegt oberhalb von Gravedona am Comer See. Wir haben hier unseren Urlaub in einem Ferienhaus verbracht, das  eine  grandiose Lage hatte. Wir haben den ganzen oberen und mittleren Teil des Comer Sees überblickt. Die kleine Gemeinde besteht aus einigen, teils verlassenen und sehr alten Gebäuden. In den letzten Jahren wurde aber“Peglio und Livo” weiterlesen

Nesso

Nesso liegt auf der Halbinsel des Comer See zwischen Como und Bellagio. Hier ist auch die tiefste Stelle des Comer See mit 425 Metern. Das kleine Städtchen schmiegt sich an den Hang der Berge und bietet wunderschöne Ausblicke. Der Wasserfall von Orido teilt den Ort. Er entsteht durch die Vereinigung der zwei Flüsse Nose und“Nesso” weiterlesen

Varenna

Varenna liegt auf der Ostseite des Comer See und gehört zur Provinz Lecco. Das ehemalige Fischerdorf liegt malerisch auf einem Felsvorsprung  und besitzt schöne enge Gassen mit vielen Treppen. Es wurde das erste Mal im Jahre 769 erwähnt. Über dem Ort sieht man die Burgruine des Castello di Vezio. Seit 1999 ist es wieder zugänglich.“Varenna” weiterlesen

Comer See

Der Comer See liegt in Norditalien in der Lombardei. Er hat die Form eines Ypsilon und ist der drittgrößte See Italiens. An dem Ufer liegen viele schöne kleine Ortschaften, jede hat ihr eigenes Flair. Im Norden sind besonders im Frühling die Berge der Alpen mit Schnee bedeckt. Wir haben den See dreimal im Frühling besucht,“Comer See” weiterlesen

Bassano del Grappa

Bassano del Grappa liegt in der Region Venetien am südlichen Rand der Alpen. Um das Jahr 1000 wird in Quellen von einer Burg und einer Kirche berichtet. Der Ort liegt an der Brenta und der Name Grappa kommt von dem Berg Monte Grappa und nicht wie oft vermutet von dem alkoholischen Getränk Grappa. Besonders schön“Bassano del Grappa” weiterlesen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: