fbpx

15. April – Fahrt durch das Death Valley

Heute kommen wir erst gegen 7:00 Uhr aus den Federn. Der Trip von gestern hat ganz schön geschlaucht. Wir frühstücken und fahren gegen halb zehn los. Zuerst müssen wir noch unsere Vorräte auffüllen und tanken, denn wir haben heute eine lange Strecke durchs Death Valley vor uns. Eine freundliche Mitarbeiterin an der Rezeption hatte uns“15. April – Fahrt durch das Death Valley” weiterlesen

14. April – Las Vegas

Morgens gegen vier Uhr hört der Regen auf, dafür geht nun wieder der Wind. Heute weckt uns keine Sonne, denn es ist immer noch stark bewölkt. Der rote Sandboden ist total durchtränkt. Sicher werden dann in den nächsten Tagen viele Blumen blühen nach dem Regenguss. Als Norbert Frühstück macht merken wir, dass kein Strom da“14. April – Las Vegas” weiterlesen

13. April – Fahrt zum Valley of Fire

Heute an einem Freitag, den 13., stehen wir wieder zeitig auf. Der Himmel ist noch bewölkt, wodurch die Nacht nicht so kalt war. Gegen 9:00 Uhr geht die Fahrt weiter in Richtung Süden. Zuerst fahren wir durch den hübschen Ort Springdale. Man merkt, dass dies eine Urlaubsregion ist, denn es sieht alles sehr gepflegt aus.“13. April – Fahrt zum Valley of Fire” weiterlesen

03.05.2018 – Fahrt nach Reno

Gegen 5 Uhr werde ich das erste Mal  wach und friere, obwohl die Heizung läuft. Ich ziehe mir noch etwas über und kuschele mich nochmal ein. Gegen sieben läuft die Heizung immer noch auf Hochtouren, es kommt aber nur kalte Luft. Verdammt, jetzt macht sie auch noch Probleme. Draußen ist der Himmel blau, es ist“03.05.2018 – Fahrt nach Reno” weiterlesen

26.04.2018 – Fahrt nach Pahrump

Gegen 7 Uhr ist die Nacht für uns zu ende. Wir haben für heute Gladys und Mike um 8:30 Uhr zum Frühstück eingeladen. Die Abfahrt ist erst gegen 10 Uhr, die späteste seit wir mit den Zweien zusammen sind. Auf der Stadtautobahn ist heute Morgen viel Verkehr, überall wird gebaut und wir kommen nur langsam“26.04.2018 – Fahrt nach Pahrump” weiterlesen

25.04.2018 – Noch ein Tag in Las Vegas

Heute können wir mal etwas länger schlafen. An unserer Tür hängt ein Zettel, dass wir um 8:30 Uhr zum Frühstück kommen sollen. Ist wohl eine Art Wiedergutmachung. Da noch etwas Zeit ist, kochen wir uns erst mal einen Kaffee und essen eine Mandarine. Dann gehen wir richtig frühstücken. Es gibt gebratenen Kassler, gebratenes Ei und“25.04.2018 – Noch ein Tag in Las Vegas” weiterlesen

24.04.2018 – Wechsel des Wohnmobiles

Wir stehen wieder gegen 6 Uhr auf, frühstücken eine Kleinigkeit und Packen die restlichen Sachen zusammen. Nach einer kurzen Endreinigung bringen wir alle Sachen zu Mike und Gladys. Um 8:40 Uhr sind wir startklar und es geht auf die letzte Fahrt mit dem Kleinen. Es sind nur 7 Meilen bis zu Road Bear. Kurz vor“24.04.2018 – Wechsel des Wohnmobiles” weiterlesen

23.04.2018 – Fahrt nach Las Vegas

Aufstehen ist heute wieder um sechs angesagt und bereits um acht Uhr verlassen wir diesen schönen State Park. Es geht in Richtung I-15. Kurz vor der Auffahrt ist eine uns bereits vom letzten Mal bekannte Tankstelle. Hier wollen wir endlich unseren Propangastank auffüllen. Der Mitarbeiter muss erst seinen Chef holen, weil er beim Anschließen Probleme“23.04.2018 – Fahrt nach Las Vegas” weiterlesen

Lake Tahoe

Der Lake Tahoe liegt in der Sierra Nevada auf einer Höhe von etwa 1.900 Metern. Durch ihn führt die Grenze zwischen Kalifornien und Nevada. Er hat eine Fläche von 497 km² und eine durchschnittliche Tiefe von etwa 300 Metern. Er ist mit 501 Metern der zweittiefste See der USA. Dieser See hat mich schon lange“Lake Tahoe” weiterlesen

Rhyolite

Rhyolite liegt in Nevada in der Nähe des Death Valley. Sie ist heute eine Geisterstadt und hatte nur eine Blütezeit von etwa 10 Jahren. Sie wurde 1904 nach Goldfunden in der Gegend gegründet. Sie entwickelte sich von 1905 bis 1910 zur drittgrößten Stadt Nevadas und hatte 10.000 Einwohner. Es gab hier neben 50 Goldminen, Eisenbahnlinien,“Rhyolite” weiterlesen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: